Rosengarten

Liebe Leserinnen und Leser!

Ende Juni hatte Wiebke zum Gartenfest bzw. Rosenfest geladen. Sie ist nicht nur Mitglied in unserem Verein, sondern auch Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde e.V. Wir wußten also, dass Wiebke viele Rosen in ihrem Garten hat und um so gespannter und voller Vorfreude waren wir, als wir die Gelegenheit bekamen, ihn zu besuchen.

Und was für ein Garten! Es gab Klematis und Rittersporn, Blauen Eiesenhut und Mohn, Johannisbeeren, Korbblütler und Pflanzen, deren Namen ich nicht kenne und natürlich ROSEN. Jede Menge! Weiß, rosa, rot, gestreift, rot-weiß, dunkelrot, gelb, Strauchrosen, Kletterrosen, Rambler. Und jede Menge Bienen und Hummeln, die ihre Arbeit verrichteten. Und weil rundrum alles blühte, hatten die Bienen, Hummeln und Wespen gar kein Interesse an unserem Kuchen und Getränken.

Wir sind zu sechst angereist. Neben uns gaben sich auch jede Menge Nachbarn und Rosenfreunde die Ehre. Es gab selbstgemachten Kuchen (wir haben auch welchen mitgebracht), süß und herzhaft, und verdurstet ist auch keiner 🙂

Neben den Kreativen und den Rosenfreunden engagiert sich Wiebke auch für die „Clowns im Dienst“. Das sind Klinik-Clowns, die auf Kinder-und Pflegestationen oder Seniorenheimen auftreten. Sie finanzieren sich über Spenden, Sponsoren und Benefizveranstaltungen. Und so hat Wiebke eine kleine Kasse aufgestellt und jeder hat einen kleinen Beitrag gegeben 🙂

Und so verbleibe ich bis zum nächsten Mal,

Carola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s