Ein Banner entsteht

Hallo allerseits!

Gerda hatte die Idee zu einem Werbebanner. Ihr Mann ist Mitglied des Filmclubs Reutlingen  und die haben bereits ein solches.

Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Business Rollup. Das ist eine Stoffbahn, die zusammengerollt in einem Aluminium Gehäuse ruht zzgl. einer Stange. Das Banner wird dann ausgerollt und die Stange dient der Befestigung. Das Aluminium-Gehäuse  bleibt dabei auf dem Boden stehen.

Für das Banner wollten wir ein Bild von unseren Malerinnen nutzen. Es sollte nicht zu verspielt oder zu viele Details beinhalten und gleichzeitig sehr farbig sein wegen der Weitenwirkung.

Daraufhin habe ich in meinem Bild-Fundus ein wenig gestöbert. Ich fotografiere immer während der Ausstellungen. Darunter befinden sich auch Fotos von den Gemälden unserer Maler.

Zum Schluss blieben ca. 4 Bilder übrig, die sich für das Banner-Format eigneten. Nicht jedes Motiv eignet sich dazu, manchmal verliert Bild durch den Zuschnitt.  Aus diesen Motiven haben die Mitglieder des Vorstandes das  Bild von Eva Neumann gewählt. Es enthält fast alle Farben der Quadrate aus unserem Logo. Es ist so farbintensiv, dass man es von Weitem schon sehen kann. Es enthält ein neutrales Motiv.

Wir haben das Business Rollup bei Werbebanner24.de bestellt. Der Bestellvorgang war sehr einfach, die Lieferung sehr zügig. Und bei Fragen wird man auch schnell zurück gerufen.

Wenn wir nun eine Ausstellung machen, stellen wir jetzt immer dieses Banner vor die Tür. Zur Ausstellung in der Pomologie hatte es bereits seine „Feuertaufe“. Wir lieben unser neues Banner! Und Sie?

Das nächste Mal wird Ihnen unser neues Banner im Oktober vor der Kemmlerhalle in Reutlingen entgegenstrahlen. Es soll Ihnen sagen, dass wir vor Ort sind und uns auf Ihren Besuch freuen.

Bis dann!

Ihre Carola

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s